Wir helfen Ihnen

Sie helfen Ihnen

So einfach

Unser Kundendienstteam ist 7 Tage die Woche für Sie da.

Fly Now Pay Later Pay At Checkout Image Fly Now Pay Later Pay At Checkout Image

Häufig gestellte Fragen

Ich bin ein Partner

Ich bin ein Partner

Allgemeine Fragen

In der Regel wurde der Kunde aufgrund eines negativen Bonitätseintrags abgelehnt. Wir senden ihm eine E-Mail, in dem wir ihm den Grund für die Ablehnung mitteilen.

Allerdings ist er berechtigt, in 30 Tagen anzufragen, daher können Sie ihm raten, seine Bonität zu prüfen und sich um etwaige Probleme zu kümmern, bevor er zurückkommt und es erneut versucht.

Unsere äußerst schlaue App taucht nur bei geeigneten Angeboten auf. Das bedeutet, wenn die Gesamtsumme weniger als 250 € oder mehr als 3000 € beträgt, wird sie nicht angezeigt.

Auch bei Reisen, die 7 oder weniger Tage vor Abreise gebucht werden, erscheint sie nicht.

Kunden denken oft, dass wir ihre monatliche Rückzahlung im Lastschriftverfahren einziehen, aber wir verwenden Continuous Payment Authority (CPA). Es ist eine gute Idee, ihre Kunden daran zu erinnern, dass sie ihre Rückzahlung tätigen können, indem Sie sich bei ihrem Online-Account anmelden oder die App verwenden.

Wenn der Kunde seine Zahlung nicht pünktlich tätigt, berechnet das System automatisch eine Zahlungsverzugsgebühr in Höhe von 12 €.

Ihr Kunde kann seine Kartendaten online auf unserer Website (my.flynowpaylater.com) oder über die App aktualisieren.

Zuallererst sollte er Sie oder seinen Reiseanbieter kontaktieren, um die Buchung zu stornieren. 

Wenn er Anspruch auf eine Erstattung hat, schreiben wir die Summe direkt dem Fly-Now-Pay-Later-Account des Kunden gut und ziehen sie vom verbleibenden Betrag ab.

Bitte beachten Sie, dass der Kunde nach einer Erstattung noch immer verpflichtet ist, seine Rechnung bei uns zu begleichen.

Wenn er seine Vereinbarung innerhalb der 14-tägigen Karenzfrist storniert, muss er allerdings innerhalb von 30 Tagen eine vollständige Rückzahlung der geliehenen Summe tätigen, damit die Transaktionsgebühr in voller Höhe erstattet wird.

Wenn ein Kunde seine Reisedaten ändern will, sollte die Bearbeitungsgebühr direkt an Sie gezahlt werden. 

Sobald die Angaben geändert wurden, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an support@flynowpaylater.com, um die Änderungen zu bestätigen. (Das gleiche gilt auch für alle anderen Änderungen.)

Meistens liegt das daran, dass wir Zahlungen mit Visa Electron und American Express nicht unterstützen, daher muss der Kunde stattdessen nur eine deutsche Debit- oder Kreditkarte benutzen.

Es kann allerdings auch sein, dass die Zahlungsadressen nicht zusammenpassen. Achten Sie daher darauf, diese ebenfalls zu prüfen.

Keinesfalls. Der Kontoinhaber kann ohne Probleme die Reise einer anderen Person bezahlen, solange die Karte auf den Namen des Kontoinhabers registriert ist. Achten Sie einfach darauf, dass ihm klar ist, dass er für alle Zahlungen verantwortlich ist, unabhängig davon, wer verreist.

Ihr Kunde kann jederzeit kostenlos den Betrag begleichen oder zusätzliche Zahlungen tätigen. Es werden keinerlei Zusatzgebühren berechnet. Und sobald die Rechnung bezahlt ist, kann er Fly Now Pay Later sofort nutzen, um eine weitere Reise zu buchen.

Haben Sie eine Frage, die wir nicht beantwortet haben?

Melden Sie sich!

Ob Sie Unterstützung beim Bearbeiten einer Zahlung brauchen, beim Stornieren einer Bestellung oder beim Verbuchen einer Rückzahlung, wir sind immer da, um Ihnen zu helfen. FNPL Finger Down

partnersupport@flynowpaylater.com
FNPL Merchant support Contacts Image FNPL Merchant support Contacts Image